Android

Behebung des Fehlers “ Type Password to Decrypt Storage“ in Android

by admin .

Nachdem ich eines meiner Smartphones von Android Kitkat auf Android Lollipop aktualisiert hatte, fand ich mich in einer sehr seltsamen Situation wieder, als ich das Telefon zum ersten Mal neu startete. Es forderte mich auf, „ein Passwort zum Entschlüsseln des Speichers einzugeben“ und ließ mich diesen Schritt nicht überspringen. Ich war sowohl verwirrt als auch überrascht, da ich auf diesem Smartphone noch nie ein Passwort festgelegt hatte. Ich versuchte, einige der üblichen Passwörter einzugeben, die ich benutze, und dachte, dass ich vielleicht ein Passwort festgelegt und dann vergessen hatte. Ich habe sogar das Servicecenter des Handyherstellers angerufen, aber am Ende habe ich mehr als 30 Minuten mit Warten verschwendet.

Den Fehler „Type Password to Decrypt Storage“ in Android beheben

Nach all diesem Kampf und Ärger habe ich schließlich einen Weg gefunden, um dieses lästige Problem zu lösen. Anscheinend versuchte die neue Version von Lollipop, den Benutzerspeicher der älteren Kitkat-Version zu verwenden und fragte nach einem Passwort, nachdem sie nicht darauf zugreifen konnte. Die einzige Lösung besteht also darin, die Benutzerdaten von Ihrem Android-Speicher zu löschen.

Um die Benutzerdaten zu löschen oder das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie einen Neustart in die Wiederherstellung durchführen und dann die Werkseinstellungen vornehmen. So geht’s:

Öffnen Sie die hintere Abdeckung Ihres Smartphones und nehmen Sie den Akku heraus. Dadurch wird das Gerät ausgeschaltet. Legen Sie nun den Akku wieder ein und schließen Sie die Abdeckung.
Nun müssen Sie die Tastenkombination drücken, um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen. Diese ist bei den verschiedenen Handys unterschiedlich. Bei einigen Handys ist es Vol Up + Power oder Vol Down + Power, während es bei anderen Vol Up + Vol Down + Power sein kann. Schauen Sie im Handbuch Ihres Geräts nach, googeln Sie danach oder fragen Sie in den xda-Foren nach. Mit diesen Tastenkombinationen wird Ihr Telefon in den Wiederherstellungsmodus gebootet.
Sobald Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden, wählen Sie die Option zum Löschen von Daten/Werksreset. Diese Option löscht alle Ihre Benutzerdaten, einschließlich der installierten Apps, personalisierten Einstellungen und hinzugefügten Google-Konten.
Nachdem die Datenlöschung abgeschlossen ist, wählen Sie die Option System jetzt neu starten aus der Wiederherstellung, um in den normalen Modus zu booten und auf das Android-Betriebssystem ohne Fehler zuzugreifen.

Schlussfolgerung:

Wenn Sie auf eine neuere Version von Android OS aktualisieren, kann es vorkommen, dass der Speicher Ihres Smartphones verschlüsselt oder beschädigt ist. Dieser Fehler kann leicht durch einen vollständigen Werksreset des Geräts behoben werden.